Letztes Feedback

Meta





 

Verrückte Menschen

Oh Gott...da ihr ja schon mitbekommen habt, dass ich gerne Menschen beobachte, muss ich von einem Typen erzählen, den ich letztens in der U-Bahn gesehen habe. Ich weiß nicht, was in den Köpfen mancher Leute vorgeht oder was sie in ihrer Kindheit erleiden mussten, aber das war auch schon hart!!! Obwohl ich sagen muss, in Berlin ist es ja nicht mal unnormal unnormale Menschen zu treffen, aber ich staune immer wieder darüber! Jedenfalls stiegt dieser Mann (ich gehe stark davon aus, dass es einer war) in die Bahn ein und stellte sich lässig gegen die Tür. Da wurde ich auf ihn aufmerksam, da er schon ein intensiven Geruch mit in die Bahn gebracht hatte. Er trug eine zerrissene Jeans, die so weit heruntergezogen war, dass man seine Boxershorts sah und ehrlich gesagt so weit unten saßs, dass man beinahe noch andere Dinge gesehen hat, die jedem besser erspart bleiben sollten. Dazu trug er ein Oberteil, das, wie ich stark annehme, aus einer Kinderabteilung unter "Mädchen von 8 bis 12" stammt. Dadurch platze es fast an jeder seiner Körperstellen und war ihm auch am Bauch viel zu kurz,sodass der auch schön für jeden zusehen war. An seiner Leiste wurde zudem eine tätowierte Elfe sichtbar. Und dann seine Haare....es waren ja nicht mal seine Haare. Möglicherweise hat er normalerweise eine gute Frisur, aber er trug eine Perücke - lange schwarze Haare, ganz verzottelt, die ihm tief im Gesicht hing. Und dann war da noch die überdimensionale Sonnenbrille, die den Rest seines Gesichts auch noch verdeckte. Mir blieb leider nicht viel Zeit noch andere Dinge zu sehen, denn er blieb nur eine Station in der Bahn. Doch beim Gehen viel mir noch seine rosa Tasche auf, die einen guten Kontrast zu seiner blassen Haut bildete. Verrückt!

9.8.10 15:02

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen